Kann man ein handy nur orten wenn es an ist

Es gibt zwei Methoden ein Handy zu orten.

Zum einen die Bestimmung des ungefähren Standorts anhand der Daten, die das Gerät mit der Funkzelle austauscht. Zum anderen die Standortermittlung per GPS. Beide Vorgehensweisen setzen jedoch ein eingeschaltetes Mobiltelefon voraus. Ein ausgeschaltetes Handy fährt sämtlichen Datenverkehr herunter. Einzige Ausnahme sind Smartphones, die vorab mit einer Software ausgestattet wurden, die das Mobiltelefon daran hindert, nach dem Ausschalten die Kommunikation mit der Funkzelle oder den zur Ortung genutzten Satelliten zu unterbrechen.

Kann die Polizei mein Handy orten?

In diesem Fall bleiben für die Lokalisierung relevante Funktionen permanent eingeschaltet. Bei solchen im Hintergrund operierenden Anwendungen handelt es sich in der Regel um Schadsoftware. Geheimdienste setzen auf derartige Programme, um den Standort von Verdächtigen jederzeit zu ermitteln. Um ein gestohlenes Gerät aufzuspüren, ist die Methode ungeeignet, da lediglich erfahrene Hacker über die Fähigkeiten verfügen, ein Telefon mit Spionagesoftware zu infizieren. Bei einem komplett entladenen Akku ist eine Handyortung technisch unmöglich.

Empfohlene Artikel

Es besteht lediglich die Option, anhand der zuletzt erfassten Standortdaten die ungefähre Position des Geräts abzuschätzen. Wenn Sie verhindern möchten, dass jemand den Aufenthaltsort Ihres Handys unautorisiert abruft, ist der einzige sichere Weg die Entnahme des Akkus.

Insbesondere Smartphones des Premiumsegments verzichten zunehmend auf Wechselakkus. Im Hinblick auf den Schutz der Privatsphäre ist der Trend negativ.

Handy verloren: Was tun?

Sie legen Wert darauf, unter keinen Umständen geortet zu werden? Wenn Sie schon einmal den Routenplaner auf ihrem Mobiltelefon benutz haben, dann werden Sie sicher schon wissen, dass der auch Ohne Internet funktioniert. Sobald Sie diese gefunden haben und auf dem Smartphone gespeichert haben, können Sie sich aus dem Telefonnetz auslinken und nur den GPS-Empfänger verwenden.

myEuro.info

Dann wird Ihre Position auf den Meter genau bestimmbar. Wenn Sie keine so genaue Bestimmung benötigen reicht es oft sogar nur die Positionsbestimmung durch das Signal des Mobilfunknetzes zu nutzen. Nur die Genauigkeit ist besser. Diese wurden ganz kostenlos für Sie und mich von Onkel Sam in den Orbit geschossen.

Zwar ist die Genauigkeit für Zivilpersonen etwas reduziert, es ist aber trotzdem ein ziemlich guter Dienst, den die Amis uns und jedem der eine GPS-Empfänger nutzt, bieten. Ich bin sicher, die Chinesen lasen sich da auch nicht lumpen. Vielleicht ist es aber auch eine besonders subtile Art uns allen zu orientierungslosen Smartphon-Sklaven zu machen, denn manch einer verliert seinen eigenen Orientierungssinn vollkommen, wenn er ein GPS-gerät verwendet. Kommen wir nun aber zur Ortung.

gestsacsearchsarsting.ml

Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's - NETZWELT

Dazu benötigen Sie eine präzise Zeitbestimmung , aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel. Die drei Satelliten steh sozusagen für die 3 Koordinatenachsen x, y und z.

Ähnlich funktioniert auch die Triangulation mit Mobilfunkmästen durch das Netz. Da hier die Zeitbestimmung nicht so präzise ist, ist auch die Positionsbestimmung ungenauer.